Loading Events « Back to Events

ULI Switzerland Roundtable: Airport Cities

Date:
January 16, 2018
Category:
,
Venue:
Airport Zurich

Other

Netforum Event Key. Use theNetForum Event Key Helper widget to the right for help
2d9521cb-1cf8-489d-8ff9-41e3de28e0b7
Display registration button?
Yes
Display attendee list?
Yes

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des ULI.

Als Local Chair Zurich des Urban Land Institute (ULI) Switzerland möchte ich Sie herzlich einladen zum
ULI ROUNDTABLE ÜBER AIRPORT CITIES

Datum: 16. Januar, ab 16:00 Uhr (bis ca. 19.30 Uhr, danach Apéro riche)
Ort: Flughafen Zürich (der genaue Raum wird noch bekannt gegeben)

Thema und Ablauf:
Airport Cities bieten genau wie Entwicklungen an Bahnhöfen oder an Häfen grosses Potential, aufbauend auf den Vorzügen der Infrastruktur substanzielle Erlösbeiträge durch kommerzielle Immobilienentwicklungen zu erzielen. Diese verändern nicht selten das bisherige Erscheinungsbild eines Flughafens grundlegend und schaffen dazu bedeutende Spill Over Effekte in die Region.

Prof. Kees Christiaanse, ETH, hat jüngst zusammen mit weiteren Autoren das in diesem Themenkreis sehr aufschlussreiche Buch “Scape Land Noise” verfasst, in dem er die räumliche Ausdehnung der Siedlungen um internationale Flughäfen herum analysiert. Grundlegende Rahmenbedingungen werden herausgearbeitet, die für weitere Entwicklungen entscheidend sind.

Dieses Werk als Anlass genommen, werden wir
• nach einer einstündigen Einführung in das Projekt The Circle mit Führung auf die Baustelle durch Beat Pahud, Gesamtprojektleiter The Circle at Zurich Airport
• von Prof. Kees Christiaanse, ETH, in die Schlüsselthemen seines Buches eingeführt.
• Es folgen kurze Inputreferate zu den Projekten Business Aviation Flughafen in Dübendorf durch Urs Brütsch, Geschäftsführer, weiter zu dem angrenzenden Innovationspark durch Rene Kalt, Geschäftsführer Innovationsparks Dübendorf, sowie durch mich, Birgit Werner, Leiterin Immobilienentwicklung Flughafen München, zu der Entwicklung der Airport City am Flughafen München, die ich selber seit vier Jahren verantworte.

Moderiert von Dr. Thomas Held wollen wir in einer Panel Diskussion mittel- bis langfristig angelegt Potentiale für Stakeholder aufdecken- so auch für die Immobilienwirtschaft. Raumplanerische Themen sind entscheidend genau wie der Umgang mit Politik, mit Öffentlichkeit oder auch die Unterstützung aus der Wirtschaft.

Die Schwierigkeit, Grossprojekte zu lancieren, wird im Anschluss an eine Diskussion mit dem Publikum Hans Joachim Paap, Assoziierter Partner bei dem Architekturbüro Gerkan Marg und Partner (gmp) anhand des Beispiels der Dauerbaustelle Flughafen Berlin aufzeigen. Über Jahre hinweg leitete Hans Joachim Paap die Planung des neuen Hauptstadtflughafens in Schönefeld bei Berlin. 2013 verließ das Architekturbüro gmp das Projekt. Herr Paap kennt daher das Projekt genauestens und hat zugleich die notwendige Distanz, um spannende Einblicke in die Abläufe und Hintergründe gewähren zu können.

Im Anschluss an die Veranstaltung lade ich zusammen mit dem Flughafen Zürich zu einem Apéro riche ein.

Ich freue mich, sind Sie als Teilnehmer bei dieser Runde dabei! Sehr hoffe ich, dass Sie sich auf das Thema der Airport Cities einlassen, um vielleicht für Ihre eigenen Themenstellungen Rückschlüsse ziehen zu können. Gewünscht ist, dass Sie aktiv teilnehmen; das Roundtable-Format von ULI sieht ein limitiertes, aber spezialisiertes und hochkarätiges Publikum bestehend aus Entscheidungsträgern der Schweizer Immobilienwirtschaft sowie der öffentlichen Hand vor.
Aufgrund einer limitierten Anzahl Teilnehmer/innen sind wir Ihnen für eine zeitnahe Rückmeldung dankbar.

Liebe Grüsse

Birgit Werner MRICS
Local Chair Zurich
ULI Switzerland

ULI ROUNDTABLE ÜBER AIRPORT CITIES
16. Januar 2018
16:00 Uhr – ~19:30 Uhr
Zürich

Click here to view a list of attendees.

iCal Import