Loading Events « Back to Events

ULI Young Leaders Berlin – Site Tour Steglitzer Kreisel

Date:
March 27, 2018
Time:
6:30 pm - 8:00 pm
Venue:
Steglitzer Kreisel
Address:
Berlin, 12165

Other

Netforum Event Key. Use theNetForum Event Key Helper widget to the right for help
de3a02de-829a-4e3c-8ca2-cb6d59c17e59
Display registration button?
No
Display attendee list?
No

In den 1970er Jahren erbaut, zählt der Steglitzer Kreisel heute zu den bekanntesten Wahrzeichen Berlins. Imposanter Blickfang ist der 118,5 Meter hohe Büroturm. Nach jahrelangem Leerstand feiert der ehemalige Verwaltungskomplex nun seine Wiederauferstehung: als eleganter Wohnturm mit exklusiven, lichtdurchfluteten Wohnungen – atemberaubender Blick über die Hauptstadt inklusive.  Im ehemaligen Büroturm und dem darunterliegenden Sockelbereich entstehen Eigentumswohnungen für private Kapitalanleger, Einzelhandels-, Praxis-, Büro- und Hotelflächen. Der gesamte Gebäudekomplex wird von der CG Gruppe mit einem Investitionsvolumen von ca. 330 Mio. € bis 2021 umfassend saniert.

Herr Klaus Hüpping (Niederlassungsleiter) und Christian Frauenstein (Projektleiter) von der CG Gruppe werden den Steglitzer Kreisel und die Strategie zur Neupositionierung vorstellen. Nach einem Vortrag und einem Rundgang findet ein Get-together zum weiteren Austausch statt.    

„Über die CG Gruppe“

Die CG Gruppe AG ist ein deutscher Projektentwickler mit eigener Baukompetenz. Das bundesweit agierende Unternehmen gestaltet seit über 20 Jahren die Entwicklung, bauliche Umsetzung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Kerngeschäft ist der Mietwohnungsbau für institutionelle Investoren. In diesem Segment ist die CG Gruppe AG in Deutschland marktführend. Die Geschäftstätigkeit konzentriert sich auf ausgesuchte Lagen in Berlin, Leipzig und Dresden sowie Frankfurt/Main, Köln, Düsseldorf und Hamburg. Mehr als 370 Mitarbeiter sorgen bei Akquisition, Projektierung und Bauausführung für die konstant hohe Qualität und Zukunftsfähigkeit der Immobilienprodukte.

– Sold Out – 

iCal Import