ULI Germany News

ULI Germany überreicht Domagkpark München Preisgeld für Award for Excellence 2017

Am Dienstag, den 10. Oktober 2017 überreichte Dr. Carsten Loll, Local Chair München des ULI Germany, den symbolischen Scheck über 10.000€ Preisgeld, das die Stadt München für den Gewinn des Award for Excellence 2017 des ULI Germany mit dem Projekt Domagkpark erhält. Stellvertretend für die Stadt München nahm Frau Professorin Dr.(I) Elisabeth Merk, Münchner Stadtbaurätin, den Scheck entgegen. Als Repräsentantin der ULI Jury war Frau Prof. Christiane Thalgott, Stadtbaurätin München i.R., zur Übergabe anwesend. Die Jury argumentierte damals, dass durch erfolgreiche Zusammenarbeit von Genossenschaften, Baugemeinschaften, Projektentwicklern und der Stadt München … Read More

Posted in News, Pressemitteilungen | Comments Off on ULI Germany überreicht Domagkpark München Preisgeld für Award for Excellence 2017

ULI Austria Meeting Point 2017 – Die besten Jahre! Alt werden in Wien.

Wir wollen uns im Rahmen des diesjährigen ULI – Meeting Points der Frage zuwenden, wie – angesichts der demographischen Entwicklung – eine auch für die ältere Generation lebenswerte, moderne Stadt aussehen könnte. Was tut die Stadt Wien für die Schaffung einer altersgerechten Verkehrs-Infrastruktur, für die Sicherstellung einer umfassenden und erstklassigen medizinischen Versorgung, für die Bereitstellung ausreichender Ressourcen im Pflegebereich, für die Barrierefreiheit, die Öffentliche Ordnung und Sicherheit, für ein vielfältiges und altersbezogenes Kultur-, Sport- und Freizeitangebot? Wird es in Wien auch in Zukunft möglich sein, glücklich, zufrieden und wirtschaftlich abgesichert … Read More

Posted in ULI Austria | Comments Off on ULI Austria Meeting Point 2017 – Die besten Jahre! Alt werden in Wien.

Bezahlbares Wohnen: Brandaktuelle Podiumsdiskussion von GSK STOCKMANN und dem ULI Local Council Berlin

Am 14. September 2014 kamen in den Räumlichkeiten von GSK STOCKMANN in der Mohrenstraße in Berlin Politiker, Wissenschaftler und Fachleute zusammen, um über das wichtige und spannende Thema „Bezahlbares Wohnen – Anforderungen an Wohnen und Wohnungsbau in der sozialen Markwirtschaft“ zu diskutieren. Dr. Jan Kehrberg von GSK STOCKMANN moderierte die Veranstaltung und führte durch den Abend. Das Event fand in Kooperation mit dem ULI Local Council Berlin statt, dessen Vorsitz Gero Bergmann in Berlin vertritt. Die Wohnungsmärkte in Deutschland sind seit einigen Jahren gezeichnet von langanhaltenden Mietsteigerungen und einem spürbaren … Read More

Posted in Events, News, Residential | Comments Off on Bezahlbares Wohnen: Brandaktuelle Podiumsdiskussion von GSK STOCKMANN und dem ULI Local Council Berlin

„Greater Frankfurt – das Ende der Eitelkeiten“ – Podiumsdiskussion des ULI Germany eröffnet neue Perspektiven auf Raumplanung

Frankfurt a.M., September 2017 – Am 13. September 2017 trafen sich Oberbürgermeister Horst Schneider (Stadt Offenbach), Planungsdezernent Mike Josef (Stadt Frankfurt), Bernhard H. Hansen (Hansen Real Estate), Jürgen Groß (Groß & Partner Grundstücksentwicklungs-gesellschaft mbH) und Prof. Bernhard Franken (Franken Architekten Group) auf Einladung des Urban Land Institute Germany zur Podiumsdiskussion mit dem Titel „Greater Frankfurt – Das Ende der Eitelkeiten?“ und sprachen über Zukunft und Zusammenarbeit in der Raumentwicklung für die Region Frankfurt und Rhein/Main. „Ich bin gespannt, wer oder was an Frankfurt eigentlich Eitel ist.“ So eröffnete Moderator Prof. … Read More

Posted in News, Pressemitteilungen | Comments Off on „Greater Frankfurt – das Ende der Eitelkeiten“ – Podiumsdiskussion des ULI Germany eröffnet neue Perspektiven auf Raumplanung

Chancen für Hamburg – Vorbereitung eines städtebaulichen Leitbilds

Ideenkonferenz in Hamburg 13. September bei der HIH Real Estate GmbH Hamburg verzeichnet exzellente Bürospitzenmieten, ist Deutschlands Medienhauptstadt, hat das größte Bauvolumen der A-Städte, einen Büroleerstand von deutlich unter 6% und gewinnt als Tourismusdestination an Bedeutung. Klingt alles optimal! Im Vergleich zu Berlin schrumpft jedoch der Abstand – wir halten teilweise nicht mit. Berlin hat höhere Bürospitzenmieten. Dort gibt es einen Leerstand unter 3 % und die Hauptstadt wird für Unternehmen der Kreativwirtschaft zunehmend attraktiver als unsere Hansestadt. Werden wir bei anhaltender Tendenz in den nächsten Jahren ein Vorort von … Read More

Posted in Events, News, Young Leaders | Comments Off on Chancen für Hamburg – Vorbereitung eines städtebaulichen Leitbilds

Endergebnis der ULI Mitgliederumfrage im August 2017

Wir haben unsere Mitglieder befragt, wie Urbanität und Immobilienwirtschaft zusammenhängen und was sie persönlich für “urban” halten. Die Teilnehmer sind sich einig: Urbanität schafft Werte! Die Verantwortung Urbanität zu schaffen sieht die große Mehrheit zwar weiterhin bei den Städten und Kommunen, aber auch Projektentwickler und Eigentümer sieht unsere Mitgliederbasis in der Pflicht. Essen, Trinken und Kultur sind für die Teilnehmer für Urbanität Trumpf. 96% aller Antwortenden sehen in gastronomischen und kulturellen Angeboten einen Entscheidenden Faktor um ein Quartier oder Objekt “urban” zu machen. Luxus spielt hier nur die zweite Geige – … Read More

Posted in News | Comments Off on Endergebnis der ULI Mitgliederumfrage im August 2017

Stephanie Baden übernimmt Posten des Executive Director beim ULI Germany

Frankfurt, den 30. August 2017 – Stephanie Baden wird am 1. September 2017 die Geschäftsführung des Urban Land Institute Germany als Executive Director übernehmen. Die vormalige Leiterin Marketing und Kommunikation Immobilien der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen wird an Lisette van Doorn, Chief Executive von ULI Europe, berichten. Baden plant, in ihrer neuen Rolle als Executive Director, das öffentliche Profil des ULI Germany zu schärfen und über die Wirkung, die das ULI über die Grenzen der klassischen Immobilienwirtschaft hinaus hat, verstärkt zu informieren. “Der Wirkungsbereich des ULI erstreckt sich weit über die … Read More

Posted in News, Pressemitteilungen | Comments Off on Stephanie Baden übernimmt Posten des Executive Director beim ULI Germany

AfterWorkTalks Bezahlbares Wohnen — Anforderungen an Wohnen und Wohnungsbau in der sozialen Marktwirtschaft

Die Wohnungsmärkte in Deutschland sind seit einigen Jahren gezeichnet von lang anhaltenden Mietsteigerungen und einem spürbaren Wohnungsmangel, ganz besonders in Großstädten. Trotz einer zu verzeichnenden Steigerung lag die Zahl der Neubauten in Deutschland 2015 unter dem erforderlichen Niveau. Mit der Schaffung bezahlbaren Wohnraums hat auch der soziale Wohnungsbau eine tragende Rolle inne. Er ist unentbehrlich, um einkommensschwächere Haushalte und Menschen zu versorgen. Seit 2012 ist der Bedarf an Sozialwohnungen, vor allem in Großstädten, stark angestiegen. Eine Erholung ist nicht abzusehen. Im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen werden die Deckung … Read More

Posted in News, Residential | Comments Off on AfterWorkTalks Bezahlbares Wohnen — Anforderungen an Wohnen und Wohnungsbau in der sozialen Marktwirtschaft

Clicks vs. Bricks – Digitalization in Real Estate (English)

Real Estate is going digital – for a relatively short time now, the industry has been witnessing numerous “PropTechs” (“Property Technology” startups) coming up. PropTechs provide digital and scalable solutions for needs within or closely around the Real Estate industry. Compared to the FinTech cosmos, its “big brother”, the PropTech scene still appears a bit premature. According to the PropTech Accelerator blackprint booster, the community is still fairly young. Around 60 % of more than 200 PropTechs from the GSA-Region (Germany, Switzerland, Austria) were founded in 2014 or later. Hence, PropTech … Read More

Posted in Events, News | Comments Off on Clicks vs. Bricks – Digitalization in Real Estate (English)

Fin versus Tech –traditionell versus innovativ –Immobilienfinanzierung im neuzeitlichen Wettbewerb (powered by Helaba)

Mit: Thomas Schneider, Co-Founder & CIO @ BrickVest Norbert Kellner, Head of Debt Capital Markets, Helaba Michael Kröger, General Manager Real Estate Finance, Helaba Rainer Göbel, Geschäftsführender Gesellschafter, GLL Real Estate Partners GmbH „Fin versus Tech –traditionell versus innovativ –Immobilienfinanzierung im neuzeitlichen Wettbewerb“ lautete der Titel des Workshops zu dem sich führende Köpfe der Branche sowie zahlreiche interessierte Zuhörer am Urban Leader Summit 2017 in Frankfurt am Main zusammenfanden. Der bewusst kontrovers gewählte Titel des Workshops wurde von den Teilnehmern des Workshops direkt aufgegriffen – in vielen Punkten war man … Read More

Posted in Events, News | Comments Off on Fin versus Tech –traditionell versus innovativ –Immobilienfinanzierung im neuzeitlichen Wettbewerb (powered by Helaba)

Back to Top