ULI Germany News

ULI Germany überreicht Domagkpark München Preisgeld für Award for Excellence 2017

Am Dienstag, den 10. Oktober 2017 überreichte Dr. Carsten Loll, Local Chair München des ULI Germany, den symbolischen Scheck über 10.000€ Preisgeld, das die Stadt München für den Gewinn des Award for Excellence 2017 des ULI Germany mit dem Projekt Domagkpark erhält. Stellvertretend für die Stadt München nahm Frau Professorin Dr.(I) Elisabeth Merk, Münchner Stadtbaurätin, den Scheck entgegen. Als Repräsentantin der ULI Jury war Frau Prof. Christiane Thalgott, Stadtbaurätin München i.R., zur Übergabe anwesend.

Die Jury argumentierte damals, dass durch erfolgreiche Zusammenarbeit von Genossenschaften, Baugemeinschaften, Projektentwicklern und der Stadt München aus der ehemaligen Kaserne und späteren Künstlerkolonie im Domagkpark attraktiver und in München dringend benötigter Wohnraum entstanden ist. Durch 50% öffentlich geförderten Wohnungsbau und die Initiativen zum Erhalt der Künstlerkolonie, zeige sich das neue Quartier weltoffen und in einer einzigartigen sozialen Mischung.

Foto v.L.n.R.: Dr. Carsten Loll, Local Chair München, ULI Germany; Prof. Christiane Thalgott, Stadtbaurätin München i.R.; Frau Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin Stadt München.

 

 

 

Über den ULI Germany Award for Excellence:

Der ULI Germany Award for Excellence wird jährlich an Entwickler und Kommunen verliehen, die ihre Vorzeigeprojekte ins Rennen schicken. Die Einreichungen werden von einer unabhängigen, multidisziplinären Jury des ULI Germany besichtigt und bewertet. Sie besteht aus ausgewiesenen Experten aus Wissenschaft und Immobilienbranche.

This entry was posted in News, Pressemitteilungen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.