ULI Germany News

UrbanPlan mit dem immobilienmanager Award 2018 ausgezeichnet

Frankfurt, März 2018 – Am 1. März 2018 wurden in Köln die Gewinner des seit 2009 jährlich verliehenen immobilienmanager Awards verkündet. Das renommierte Immobilienmagazin zeichnet mit seinem Jurypreis außergewöhnliche Leistungen innerhalb der Immobilienbrache in 14 Kategorien aus. Das Bildungsprogramm UrbanPlan des ULI Germany / Austria / Switzerland konnte die Fachjury in diesem Jahr in der Kategorie Social Responsibility überzeugen. In dieser Kategorie werden gesellschaftlich relevante Aktionen und Projekte ausgezeichnet, mit denen Verantwortung im sozialen, ökologischen oder ökonomischen Bereich wahrgenommen wird.


V.l.n.r.: Gaby Wagner-Saunderson, Projektleiterin UrbanPlan, ULI Germany; Stephanie Baden, Executive Director, ULI Germany; Jürgen Fenk, Chairman, ULI Germany | © Foto Axel Schulten / immobilienmanager

Stephanie Baden, Executive Director des ULI Germany, zum Gewinn des Awards: “Das Urban Land Institute hat UrbanPlan entwickelt, um junge Menschen für die Themen der Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft zu begeistern und ihnen die Augen für ihre gebaute Umwelt zu öffnen, und zwar zu einem sensiblen Zeitpunkt, wenn diese kurz vor dem Abitur stehen und die Entscheidung über ihren zukünftigen Studiengang treffen. Somit kommt das ULI nicht nur seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach, sondern generiert auch potenziellen Nachwuchs für die Branche. Ich freue mich, dass die Jury des immobilienmanager Award das Urban Land Institute für dieses einzigartige und herausragende Engagement auszeichnet.“

Über UrbanPlan:

UrbanPlan ist ein für Schulklassen konzipiertes Planspiel, bei dem mehrere Teams gegeneinander antreten um ein fiktives Stadtquartier zu entwickeln. Die Spieler finden Problemstellungen vor, wie es sie auch in vielen realen Planungssituationen gibt. Durch einen Spielplan und Häusermodelle aus Holz macht UrbanPlan die Spielsituation greifbar und regt zum kreativen Umgang mit der Aufgabenstellung an. Die Termine finden im Workshopformat statt und werden jeweils fachlich von Volunteers begleitet, die allesamt ausgewählte Experten der Branche sind. Am Ende bewerten die Volunteers alle Einreichungen, geben Feedback und küren das Siegerprojekt.

Das Ziel UrbanPlans ist es, der Jugend den Prozess der Stadt- und Quartiersentwicklung sowie die vielfältigen Bereiche der Immobilienbranche näher zu bringen, und den Jugendlichen so eine aktive Teilnahme an der Gestaltung ihrer Lebens-, Lern- und Arbeitsräume zu ermöglichen. Die Immobilienwirtschaft prägt das Erscheinungsbild der Städte wie keine andere Branche. Durch UrbanPlan sollen Schulklassen spielerisch lernen, wie ein Quartier entwickelt wird, und welche Faktoren dabei bedacht werden müssen.

Jan Fröhlich M.A.
Manager Programs & Communication

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt
Germany
Tel : +49 69 210022-01

Home Page

This entry was posted in News, Pressemitteilungen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.