ULI Switzerland Roundtable: Urban Innovators and Smart Cities

Wann

Dienstag 7 Juli 2020
5:00pm - 7:00pm
Register Now - ULI Switzerland gets hybrid!

Preis

Preis Members Non-Members
Private KOSTENLOS KOSTENLOS
Während die Panelisten für die gemeinsame Diskussion vor Ort zusammenkommen, verfolgen Sie die Veranstaltung live am Bildschirm und können sich über Ihr Mikrofon einbringen. Die Einwahldaten (Microsoft Teams) erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail.

Grosse Städte stellen mit rund 85% einen wichtigen Treiber für das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts dar - Tendenz weiter steigend. Doch wie können Städte Daten und Technologien nutzen, um das Leben der Bürger zu verbessern, die Effizienz zu steigern und die wirtschaftliche Entwicklung voranzutreiben? Wie kann der Umgang mit Themen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit optimiert werden und welche Kompromisse müssen wir hinsichtlich Datenschutz, Überwachung und Partizipation eingehen? Intelligente Städte schützen vor Gefahren wie dem Coronavirus, doch welche Bedrohung stellen sie für die Privatsphäre dar?
 
Wir konnten vier überzeugende Protagonisten für Impulsvorträge und die nachfolgende Podiumsdiskussion gewinnen. Neben Anna Schindler, die federführend über das smarte Zürich von morgen nachdenkt, werden drei in diesem Thema herausragende Professoren und Wissensträger von der ETH Zürich, der TU Berlin und von Drees & Sommer den Zusammenhang zwischen Anspruch, Visionen und Wirklichkeit beleuchten und kritisch analysieren:
 
 
  • Anna Schindler, Direktorin der Stadtentwicklung ZH, Stadt Zürich:
    Smartes Zürich von morgen 
  • Prof. Kay W. Axhausen, Future Cities Laboratory/Engaging Mobility, ETH Zürich:
    Marktsituation, Best Cases Zukunftsvisionen
  • Prof. Jürgen M. Volm, Partner und Vorsitzender der Geschäftsführung, Drees & Sommer Schweiz AG:
    Potenziale von smarten und nachhaltigen Lösungen für Planung, Bau und Governance von Städten
  • Prof. Jörg Stollmann, SFB Re-Figuration von Räumen/Smart Cities, Alltagshandeln in digitalisierten Lebensräumen, TU Berlin:
    Smart City als Produkt. Thinking like a Corporation
  • Birgit Werner MRICS, Chair ULI Switzerland, CEO Indevise Group:
    (Organisatorin und Moderatorin)
  • Dr. Haris Piplas, Drees & Sommer Schweiz AG, BlueCity-Integrated Urban Solutions:
    (Co-Moderator)
Der Überbegriff Smart City wird bei diesem Anlass mit Vertretern der Stadt und Akademie aufgespannt und nur am Rande aus der Sicht des Immobilienmarkts, der Entwickler und Investoren beleuchtet. Im Oktober wechseln wir in einem Folgeanlass mit Schwerpunkt ESG die Blickrichtung zu den Investoren und diskutieren quantitative sowie qualitative Möglichkeiten der Messbarkeit. Weitere Informationen hierzu folgen zeitnah.
 
Mit freundlicher Unterstützung von: