ASP Wolfsburg

ASP Wolfsburg

Das Urban Land Institute Germany erarbeitet vom 23. bis 28. September 2018 konkrete Handlungsempfehlungen zu den Potenzialen gemeinsamer Stadtentwicklung der Stadt Wolfsburg und der  Volkswagen AG. Dazu tagt in Zusammenarbeit mit der Wolfsburg AG ein international und interdisziplinär besetztes Advisory Services Panel unter Leitung von Professor Jürgen Bruns-Berentelg, Vorsitzender der Geschäftsführung HafenCity Hamburg GmbH.

Panellisten:

Name Institution und Funktion Expertise
Birgit Werner Flughafen München GmbH, Leiterin Immobilienentwicklung Development, Projektentwicklung, Architektur
Chris Igwe Chris Igwe International, Gründer und CEO Retail
Christopher Choa AECOM, Vice President Technologie, Mobilität und Stadtentwicklung
Lisette van Doorn Urban Land Institute Europe, CEO Immobilien-Investment
Michaela Winter-Taylor Gensler, Urban Strategies & Design Leader Innovation und Technologie
Paul Bernard ULI America, Executive Vice President, Advisory Services Beratung
Prof. Dr. Ing. E. h. Christiane Thalgott Stadt München, ehemalige Stadtbaurätin Stadtplanung
Prof. Jürgen Bruns-Berentelg HafenCity Hamburg GmbH, Vorsitzender der Geschäftsführung Panel-Vorsitzender
Tom Murphy Stadt Pittsburgh, ehemaliger Bürgermeister Stadtentwicklung

Weitere Infos finden Sie in der offiziellen Pressemeldung zum ASP in Wolfsburg, auf Twitter unter #ASPWolfsburg oder, laufend aktualisiert, auf dieser Page.

Über das Advisory Services Panel Programm des ULI
Seit 1947 führt das Urban Land Institute seine Advisory Services Panels gemeinsam mit Städten und Kommunen weltweit durch. Sie bieten professionelle, unabhängige, und konstruktive Beratung unter Einbindung unvoreingenommener und unabhängiger internationaler Experten. Ziel ist es, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für komplexe Herausforderungen der Stadtentwicklung zu erarbeiten. Innerhalb einer Arbeitswoche entsteht dazu ein umfassender Report der im Anschluss präsentiert und später publiziert wird.