ASP Wolfsburg

Das ASP fand in Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg, der Volkswagen AG und der Wolfsburg AG vom 23. bis 28. September 2018 statt.

ASP Wolfsburg

Am Freitag, den 28.9.2018, stellten neun internationale Stadtentwicklungs- und Immobilienexperten des Urban Land Institutes (ULI) die Ergebnisse des Advisory Services Panels Wolfsburg vor. In Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg, der Volkswagen AG und der Wolfsburg AG wurden vom 23. bis 28. September 2018 konkrete Handlungsempfehlungen zur gemeinsamen Stadtentwicklung von Stadt und Volkswagen erarbeitet.

Der offizielle Report zum Panel erscheint voraussichtlich gegen Ende 2018. Für diese Publikation ist die Möglichkeit des kostenlosen Downloads vorgesehen. 

Foto v.l.n.r.: Birgit Werner, Flughafen München GmbH; Christopher Choa, AECOM; Lisette van Doorn, ULI Europe; Chris Igwe, Chris Igwe International; Prof. Jürgen Bruns-Berentelg, HafenCity Hamburg GmbH; Michaela Winter-Taylor, Gensler; Tom Murphy, Urban Land Institute; Prof. Dr.-Ing. E. h. Christiane Thalgott, Stadt München, Stadtbaurätin i.R.; Paul Bernard, Urban Land Institute.

Das Panel hat nach zahlreichen Ortsbegehungen, Interviews mit Stakeholdern und Arbeitsmeetings Herausforderungen für Wolfsburg identifiziert und fasst seine Handlungsempfehlungen unter dem Oberthema „Better Together“ zusammen. Es stellt fest, dass sich Wolfsburg in einer vorteilhaften Position befindet. Mit Volkswagen steht der Stadt ein wirtschaftlich starker Partner zur Seite, das Jobwachstum ist im landesweiten Vergleich gut und in der Stadt ist ein komfortabler Lebensstil möglich. Jedoch sieht das Panel in Anbetracht globaler Entwicklungen den Bedarf nach Veränderung, um Wolfsburg wettbewerbsfähig zu halten. Städte befinden sich in einem globalen Rennen um Talente und Investments. Dabei gewinnen größere und besser vernetzte Regionen und Städte.

Panellisten:

Name Institution und Funktion
Birgit Werner Flughafen München GmbH, Leiterin Immobilienentwicklung
Chris Igwe Chris Igwe International, Gründer und CEO
Christopher Choa AECOM, Vice President
Lisette van Doorn Urban Land Institute Europe, CEO
Michaela Winter-Taylor Gensler, Urban Strategies & Design Leader
Paul Bernard ULI America, Executive Vice President, Advisory Services
Prof. Dr. Ing. E. h. Christiane Thalgott Stadt München, ehemalige Stadtbaurätin
Prof. Jürgen Bruns-Berentelg HafenCity Hamburg GmbH, Vorsitzender der Geschäftsführung Panel-Vorsitzender
Tom Murphy Stadt Pittsburgh, ehemaliger Bürgermeister

Weitere Infos finden Sie in der offiziellen Pressemeldung zum ASP in Wolfsburg oder auf Twitter unter #ASPWolfsburg.

Fotos und Impressionen vom ASP Wolfsburg finden Sie auf unserem Flickr Feed.

Über das Advisory Services Panel Programm des ULI
Seit 1947 führt das Urban Land Institute seine Advisory Services Panels gemeinsam mit Städten und Kommunen weltweit durch. Sie bieten professionelle, unabhängige, und konstruktive Beratung unter Einbindung unvoreingenommener und unabhängiger internationaler Experten. Ziel ist es, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für komplexe Herausforderungen der Stadtentwicklung zu erarbeiten. Innerhalb einer Arbeitswoche entsteht dazu ein umfassender Report der im Anschluss präsentiert und später publiziert wird.